MASTERCONTROL-DATENSCHUTZRICHTLINIE

Zusammenfassung

MasterControl Inc. nimmt den Schutz der Daten seiner Benutzer sehr ernst. Grundsätzlich können Sie sich auf unserer Website bewegen, ohne uns Informationen zu Ihrer Person mitteilen zu müssen (z. B. Ihre E-Mail-Adresse). Möglicherweise benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen angeforderte Informationen zukommen zu lassen oder Sie stellen uns Ihre personenbezogenen Daten bewusst zur Verfügung. Für diese Fälle wird Folgendes in dieser Richtlinie beschrieben:

  • Wie wir personenbezogene Daten erfassen und verwenden.
  • Weshalb wir personenbezogene Daten erfassen und verwenden.
  • Unsere Verwendung von "Cookies".
  • Unsere Sicherheitsvorkehrungen für die erfassten personenbezogenen Daten.
  • Unsere Richtlinie für den Zugriff durch Dritte.
  • Unsere Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
  • Die Benutzerrechte zur Kontrolle aller Aspekte der von MasterControl erfassten und verarbeiteten Daten.

Annahme der Datenschutzrichtlinie

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Sie irgendeinem Teil dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen oder nicht damit einverstanden sind, können Sie lediglich die Nutzung der Website und der damit verbundenen Dienstleistungen einstellen. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt der Ansicht sind, dass MasterControl diese Grundsätze nicht eingehalten hat, nehmen Sie über privacy@mastercontrol.com Kontakt mit uns auf. Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre Anfrage unverzüglich zu prüfen. Eventuelle Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Website veröffentlicht, sodass die Benutzer immer wissen, welche Daten wir erfassen und wie wir diese Daten verwenden oder offenlegen.

Für weitere Informationen oder bei Fragen oder Bedenken zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Falls Sie Fragen oder Bedenken haben, die in dieser Datenschutzrichtlinie nicht behandelt werden, oder falls Sie Ihre Einstellungen ändern, aus dem System entfernt werden, sich beschweren oder abmelden möchten, senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen oder Anforderungen an privacy@mastercontrol.com oder schreiben Sie uns an die Postanschrift der MasterControl-Unternehmenszentrale .

GLOBALE ANWENDUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Von MasterControl angeforderte/erfasste personenbezogene Daten

MasterControl fordert Sie zur Eingabe personenbezogener Daten auf, damit wir Ihre Kontaktdaten wie Name, Name des Unternehmens, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Postleitzahl (zusammen Ihre „Profildaten“) erfassen können. Einige dieser Angaben sind freiwillig, und Sie müssen sie nicht angeben.

MasterControl ist berechtigt, Sie anhand der erfassten Daten zu kontaktieren, um weitere Informationen zu Ihrem Interesse am Unternehmen oder dem Produktangebot abzufragen. MasterControl ist außerdem berechtigt, Ihnen Informationen zur Verfügbarkeit neuer White Papers, Produktaktualisierungen, Newsletter und ähnlicher Inhaltsressourcen zu senden, von denen Sie und Ihr Unternehmen unserer Meinung nach profitieren. Wenn Sie nicht von uns kontaktiert werden oder derartige Informationen nicht erhalten möchten, senden Sie uns eine E-Mail an dcs@mastercontrol.com. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. MasterControl behält sich das Recht vor, Informationen zu Kunden zu speichern, die gegen unseren Lizenz- und Servicevertrag verstoßen haben.

Wie MasterControl die erfassten Daten nutzt

Wir verwenden Ihre Daten für verschiedene allgemeine Zwecke. Dazu gehören unter anderem folgende:

  • Erfüllung von Anfragen Ihrerseits hinsichtlich Informationen oder Dienstleistungen.
  • Bearbeitung finanzieller oder sonstiger Transaktionen, die von Ihnen genehmigt wurden.
  • Personalisierung Ihrer Nutzung unserer Website.
  • Zusenden von aktuellen Informationen zu MasterControl, unseren Produkten und Dienstleistungen.
  • Bereitstellen sonstiger Informationen, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten.

Ihre persönlichen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet.

Cookie-Richtlinie von MasterControl

Wenn Sie unsere Website nutzen, sind wir berechtigt, Ihre IP-Adresse (die Internetadresse Ihres Computers) zu speichern, damit wir feststellen können, welchen Bereich unserer Website Sie besuchen und wie viel Zeit Sie dort verbringen. Ihre IP-Adresse wird von uns nicht mit anderen personenbezogenen Daten verknüpft, die Sie uns mitteilen. Wie viele andere Websites auch können wir eine Standardtechnologie namens „Cookie“ zur Erfassung von Daten über Ihre Nutzung der MasterControl-Website einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die üblicherweise von den Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer hinterlassen werden. Durch sie arbeiten Websites effizienter, da sie den Eigentümern der Website Benutzereinstellungen und grundlegende Informationen zur Verfügung stellen. Mit Ausnahme der Verwendung von Cookies werden Daten von uns nicht automatisch protokolliert oder erfasst. Dies gilt nicht für Informationen, die Sie uns ausdrücklich zur Verfügung stellen.

Sicherheitsmaßnahmen und Zugriff auf Daten durch Dritte

MasterControl verkauft oder überträgt personenbezogene Daten nicht an nicht verbundene Dritte. Von MasterControl erfasste Profilinformationen werden in sicheren Betriebsumgebungen gespeichert, die nicht allgemein verfügbar sind. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass die Datenübertragung über das Internet zu 100 Prozent sicher ist. Dementsprechend bemühen wir uns zwar, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, doch die Sicherheit von Informationen, die Sie an uns oder über unsere Website und Dienstleistungen übertragen, können wir nicht gewährleisten oder garantieren.

Benutzerkontrolle: Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Aktualisierung

Auf Wunsch können wir Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zur Verfügung stellen. Senden Sie entsprechende Anfragen an privacy@mastercontrol.com und geben Sie im Betreff "Zugriffsanfrage" an. Alternativ können Sie unter Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse zur Identifizierung an MasterControl Inc. 6350 South 3000 East Salt Lake City, Utah 84121 schreiben.

Auf Ihren Wunsch ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um von Ihnen zuvor bereitgestellte personenbezogene Daten zu aktualisieren/zu korrigieren. Darüber hinaus können Sie uns auffordern, die Verarbeitung der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, einzustellen und Ihre persönlichen Daten aus unserer Datenbank oder unseren Unterlagen zu löschen. Es ist jedoch möglich, dass Ihre Daten aufgrund von Sicherungen oder Löschdatensätzen nicht vollends gelöscht werden können.

Senden Sie Anfragen zum Ändern oder Löschen Ihrer persönlichen Daten an privacy@mastercontrol.com und geben Sie im Betreff „Details ändern“ oder „Abbestellen“ ein. Alternativ können Sie uns an die MasterControl-Unternehmenszentrale schreiben und Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zur Identifikation angeben. Wir führen die oben beschriebenen Tätigkeiten nur insoweit aus, dass die Datenschutz- oder Sicherheitsinteressen nicht beeinträchtigt werden.

Sitzungsvariablen

In einigen Bereichen unserer Website müssen Ihre Daten in einer so genannten Sitzungsvariablen gespeichert werden. Sitzungsvariablen sind für jeden Websitebesucher spezifisch und werden zum Speichern von benutzerspezifischen Daten verwendet, auf die von mehreren Seiten einer Webanwendung zugegriffen werden muss. Sie bestehen nur für die Dauer Ihres Besuchs (bzw. bis zur Abmeldung, wenn Sie über unsere Kundenanmeldung angemeldet sind).

Änderungen an dieser Richtlinie

Wir sind berechtigt, diese Datenschutzrichtlinie gegebenenfalls von Zeit zu Zeit zu ändern. Bei einer solchen Änderung veröffentlichen wir eine überarbeitete Version hier auf der Website. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu prüfen, um von solchen Änderungen Kenntnis zu erlangen. Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie diesen Änderungen an der aktuellen Datenschutzrichtlinie zu.

SPEZIFISCHE ANWENDUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE IN DER EU

Einhaltung der Anforderung der DSGVO

MasterControl erfasst Daten nur nach ausdrücklicher Zustimmung. Wenn Benutzer beispielsweise ein Formular auf der Website ausfüllen, müssen sie ein Kontrollkästchen anklicken und damit bestätigen, dass ihre Daten im Austausch gegen die angefragten herunterladbaren Inhalte erfasst werden. Die Richtlinien von MasterControl zur Erfassung, zum Schutz und zur Verarbeitung von Daten stimmen mit den acht "Rechten der betroffenen Personen" überein, die in der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) klar festgelegt sind. Diese Rechte umfassen:

  1. Das Recht auf Information: MasterControl legt die Verwendung personenbezogener Daten vollständig offen (zu personenbezogenen Daten zählen Daten der Einzelperson wie die berufliche E-Mail-Adresse und Telefonnummer).
  2. Das Recht auf Zugang: Einzelpersonen haben das Recht, genau zu wissen, welche Daten über sie erfasst wurden und wie sie verarbeitet werden.
  3. Das Recht auf Berichtigung: Einzelpersonen sind berechtigt, ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, falls diese ungenau oder unvollständig sind.
  4. Das Recht auf Löschung: Es wird auch als das "Recht auf Vergessenwerden" bezeichnet und bezieht sich auf das Recht der Benutzer in der EU, personenbezogene Daten löschen oder entfernen zu lassen, ohne einen besonderen Grund für ihren Wunsch nach Löschung angeben zu müssen.
  5. Das Recht auf eingeschränkte Verarbeitung: Das Recht von Einzelpersonen, die Verarbeitung ihrer persönlichen Daten zu sperren oder abzustellen.
  6. Das Recht der Übertragbarkeit: Dieses Recht erlaubt es Benutzern, personenbezogene Daten zu eigenen Zwecken beizubehalten und wiederzuverwenden.
  7. Das Widerspruchsrecht: Unter bestimmten Umständen sind Benutzer berechtigt, gegen die Verwendung ihrer persönlichen Daten Widerspruch einzulegen (z. B. wenn das Unternehmen persönliche Daten zum Zweck des Direktmarketings oder für wissenschaftliche oder historische Studien oder zur Ausführung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse verwendet).
  8. Rechte der automatischen Profilerstellung und Entscheidungsfindung: Die DSGVO hat Vorkehrungen getroffen, um Einzelne vor dem Risiko zu schützen, dass eine potenziell schädliche Entscheidung ohne Eingreifen des Menschen getroffen wird. Beispielsweise können Einzelne wählen, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die rechtliche Konsequenzen für sie hätte oder auf automatischer Verarbeitung beruht.

Wer ist zur Datenverarbeitung oder -kontrolle berechtigt?

Da wir Daten von Websitebesuchern verarbeiten, die Informationen anfragen, wird MasterControl gemäß der Richtlinien der DSGVO als Datenverantwortlicher/Datenverarbeiter betrachtet. Dementsprechend ist MasterControl berechtigt, Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu verarbeiten. Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch Unbefugte zu verhindern.

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch MasterControl

MasterControl hält sich an die erforderlichen rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 6 der DSGVO. Für jeden erfassten Datenbestand gilt Folgendes:

  • Einzelpersonen geben ein klares Einverständnis zur Verarbeitung von Daten für bestimmte Zwecke.
  • Die Verarbeitung ist zur Ausübung eines vereinbarten Vertrags notwendig.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um ein berechtigtes Interesse zu verfolgen (z.  B. Bereitstellung der angeforderten Informationen oder Inhalte, Verarbeitung der gemeinsam vereinbarten Transaktionen usw.).

Grenzüberschreitende Datenübertragung

Als globales Unternehmen ist MasterControl an der Übermittlung personenbezogener Daten in verschiedene Länder beteiligt. MasterControl bewertet die Umstände aller grenzüberschreitenden Datenübertragungen vollständig und verfügt über geeignete Sicherheitsvorkehrungen gemäß den Richtlinien der DSGVO (z. B. verbindliche Unternehmensregeln und Vertragsbestimmungen). Eine Kopie der einschlägigen Regeln und/oder Vorschriften erhalten Sie durch Anfrage an privacy@mastercontrol.com.