ISO 9001


ISO 9001 und Qualitätsmanagementsysteme

ISO 9001 gehört zur Familie der ISO 9000-Normen. Unternehmen, die von unabhängiger Seite geprüft und nach ISO 9001 zertifiziert werden, dürfen sich öffentlich als "zertifiziert nach ISO 9001“ bezeichnen.

Zugehörige Videos
Kostenlose Ressourcen herunterladen
Zum Inhalt

White Paper zu ISO 9001-Qualitätssystemen

Die Normen der ISO 9000 (u. a. ISO 9001) bestehen aus einer Reihe von Prozessen, die angewendet werden, um Produkte und/oder Dienstleistungen zu erzeugen, die dokumentierten Unternehmensrichtlinien und -zielen entsprechen. Das White Paper zu den ISO-Normen 9000:2000 (das oben zum Download bereitsteht), beschreibt diese Normen (einschließlich ISO 9001) detailliert.

Hier erfahren Sie, weshalb ISO 9001 die Grundlage bildet.

Die mit der ISO 9001 verknüpften Normen und insbesondere die ISO 9001:2000 bilden die Grundlage der Normenfamilie ISO 9000. Denn sie beinhalten Anforderungen an die Erstellung und Aufrechterhaltung von Qualitätsmanagementsystemen. Ergeben sich Änderungen an der Dokumentation der ISO 9001:2000, sind davon mit großer Wahrscheinlichkeit auch viele andere Dokumente bzw. Prozesse betroffen.

Anforderungen der ISO 9001

Hier einige der Anforderungen für eine Zertifizierung nach ISO 9001:

  • Unterhaltung eines Maßnahmenbündels zu sämtlichen Schlüsselprozessen des Unternehmens,
  • Überwachung von Prozessen zur Sicherstellung von deren Wirksamkeit,
  • Erstellung geeigneter Aufzeichnungen,
  • Überprüfung der Produktergebnisse auf Mängel sowie bei Bedarf Durchführung geeigneter Korrekturmaßnahmen,
  • regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit einzelner Prozesse und des Qualitätssystems insgesamt,
  • kontinuierliche Optimierung nach ISO-Norm 9001.

Weitere Informationen zur ISO 9001

Für weitere Informationen zur ISO 9001 und wie unsere automatisierten Lösungen die ISO-Compliance optimieren können, nehmen Sie einfach Kontakt zu einem Mitarbeiter von MasterControl auf..