21 CFR Part 606

Vorschriften nach 21 CFR Part 606 CBER CGMP zur Sicherstellung der Qualität in Blutbanken oder Einrichtungen, die mit Blut arbeiten

21 CFR Part 606 fasst die Anforderungen der Current Good Manufacturing Practice (Aktuell gute Herstellungspraktiken) für Einrichtungen des Blutsektors zusammen. 21 CFR Part 606 wurde dafür entworfen und wird dafür verwendet, die Sicherheit, Reinheit und Effizienz von Blut und Blutbestandteilen für den menschlichen Gebrauch sicherzustellen. Das Center for Biologics Evaluation and Research (CBER) gibt in seinem Compliance Program auch an, dass Inspektionen durchgeführt werden müssen, um sicherzustellen, dass Einrichtungen aus dem Blutsektor die Anforderungen der Prozess- und Produktionskontrollen, Gerätevorschriften und Qualitätssicherung aus 21 CFR Part 211 erfüllen.

Kostenlose Ressourcen

Wählen Sie alle Ressourcen aus, die Sie herunterladen möchten

Richtlinienkonform: Nachhaltige Compliance mit 21 CFR Part 606

MasterControl ist richtlinienkonform und hilft Ihnen dabei, die Bestimmungen aus 21 CFR Part 606 und andere FDA-Vorschriften kontinuierlich und bei geringen Kosten einzuhalten.

Integriert: Integrierte Qualitätsmanagementsuite für 21 CFR Part 606

MasterControl bietet Ihnen die Möglichkeit, das gesamte Qualitätssystem zu überwachen und kontinuierlich zu verbessern.

Vollständig: Unternehmensweite Anwendung von 21 CFR Part 606

MasterControl ist vollständig, weil es auf die Anforderung der einzelnen Abteilungen in Bezug auf die Wahrnehmung von Qualitätsinitiativen innerhalb des Unternehmens eingeht.